Montag, 30. Juni 2014

Goldene Rose, Tulln

An diesem Wochenende waren wir 2 Tage beim Agilityturnier in Tulln.

Es war furchtbar heiß, für mich zum Teil zu heiß und für Whizz anscheinend auch.

Sie war größtenteils sehr unkonzentriert unterwegs und so gingen wir 4x DIS.
Aber ich bin mir sicher, dass einige Fehler auch bei mir lagen und nicht nur an ihr, könnte durchaus sein, dass ich mich vielleicht etwas zu langsam bewegt habe und sie dadurch keine Richtungsinformation bekam  ;-)

Wall-E war eigentlich super gut drauf und voll motiviert. Wir hatten pro Tag einen Nuller (2. Platz) und ein DIS, wobei das DIS meistens mir gehörte, falsches Kommando bzw. falsch positioniert.  Der Slalom klappte mal besser, mal gar nicht, dafür passte die Wand wieder.
Aber er hatte unheimlich viel Spaß und war so lustig drauf, dass er mein kleines Motivationstief vor dem  letzten Lauf komplett weg machte :-)

Sony war an diesem Wochenende auch gut drauf - sie war total relaxed und stressfrei und hat die meiste Zeit im Schatten verpennt. Bei den Spaziergängen hat sie sich dann kleine Zwischendurch-Snacks wie tote Mäuse oder getrocknete Regenwürmer gegönnt - sie ist und bleibt halt ein Lauser :-)

Ich hab so viel Freude mit meinen Dreien :-)


Freitag, 27. Juni 2014

The Whistle

Bin seit langer Zeit mal wieder motiviert zu üben :-)

Einzeln klappen die Kommandos ganz gut - aber in Kombination muss ich noch üben, üben, üben :-(

Wall-E kennt ja bereits einige Kommandos per Pfiff und nimmt diese super an.

Whizz lernt gerade Stop -Walk up - Fertig, komme zu mir und stellt sich dabei ebenfalls sehr talentiert an :-)
 
Hoffentlich bekomme ich das irgendwann mal mit der Pfeifferei hin :-)

Dienstag, 24. Juni 2014

Gesagt, getan...

... Whizz und ich arbeiten nun wieder im Roundpen.
Hatten heute ein richtig tolles Training. Haben am Stopp und an den Seiten gearbeitet.

Hoffe, wir sind nun am richtigen Weg :-)

Sonntag, 22. Juni 2014

Badespaß an der Donau





1. Tattendorfer Sommer-Indoor-Cup

Es war ein sehr kleines, aber sehr feines Turnier, welches erst zu Mittag begann und am frühen Abend schon wieder vorbei war.

Heute startete ich mit Whizz zum ersten Mal in der Leistungsklasse 2.

Whizz gab ganz schön Tempo, etwas zu schnell für den Slalom und obwohl ich sie am Steg ausrichtete, verlor sie dennoch das Gleichgewicht und segelte hinunter, landete aber auf allen 4.
Natürlich haben wir den Steg nochmals gemacht - DIS :-) Wir wären aber ohnehin DIS gegangen, weil sie einen Tunnel mitnahm, der im Parcour zu dem Zeitpunkt nicht vorgesehen war :-)

Nach Besichtigung des 2. A-Laufes sagte ich zu Whizzi nur: "das ist uns wohl noch a bisserl zu schwer". Aber Whizz belehrte mich eines besseren. Unglaublich, aber wahr, wir kamen fehlerfrei ins Ziel und landeten auf dem 2. Platz.
In der Gesamtwertung erreichten wir den 4. Platz.
Bin super stolz auf mein Mädel.

Mit Wall-E ging ich im ersten Lauf DIS - ja, schon wieder Parcour vergessen :-(, und nur weil ich so enttäuscht war, dass beim Buben mal wieder die Slalomschwäche zum Vorschein kam.

Im 2. A-Lauf  blieben wir fehlerfrei, das Einzige Team bei diesem Lauf, was den 1. Platz bedeutete. *freu*

In der Gesamtwertung landeten wir so auf dem 2. Platz.

Wall-E ist sehr einfach zu führen und läuft die technischen Sequenzen immer super brav, bin wirklich stolz auf den Buben.
Es ist nur so unendlich schade, dass wir immer wieder extrem viel Zeit am Slalom und bei der A-Wand verlieren - im Training klappt vor allem der Slalom deutlich besser.

Wir trainieren und starten aber fleissig weiter, vielleicht komm ich ja irgendwann dahinter, was ich im Training anders mache, als am Turnier.

Samstag, 21. Juni 2014

Neues Outfit

Hatte mal wieder etwas Zeit zum knüpfen, daher gab es neue Paracord-Halsbänder für den StormyClan.





Donnerstag, 19. Juni 2014

Agility OG Prüfung, Wienerwald

Hurra, Whizz hat es geschafft!

Mit 0 Fehlern und dem 2. Platz verabschieden wir uns von der Leistungsklasse 1 und freuen und auf die nächsten Starts
in der LK 2.

Bin so stolz auf mein Wiesel!

Montag, 16. Juni 2014

Simon Leaning Clinic

Wir verbrachten 3 spannende Tage bei der Simon Leaning Clinic in Gaaden.

Die Theorieeinheiten waren sehr interessant und zwischendurch mit lustigen Kurzgeschichten bestückt, sodass diese sehr spannend und kurzweilig waren.

Bei der Praxisarbeit standen Balancearbeit, Off-Balance, Drive, Yardarbeit und Backing am Programm.

Whizz war sehr brav und bemüht, allerdings war schnell klar, dass ihr aufgrund des wenigen Trainings und den vielen Fehlern, die ich immer wieder unbewusst mache, viel an den Basics fehlt.

Die 3 Tage waren für uns sehr lehrreich und unser Plan ist - "back to the basics".

Ich hoffe, dass ich das Gelernte nun umsetzen kann und dass, wenn Simon im nächsten Jahr wieder kommt ein Fortschritt erkennbar ist.

Wall-E war in den 3 Tagen als Hilfshund tätig und er blühte von Tag zu Tag mehr auf.
Dass er nicht der stärkste Hund ist, ist ja nichts Neues, er aber er gibt immer sein Bestes!


Am 3. Tag durfte er dann auch beim Yardtraining und Backing mitmachen.

Viel Yardtraining hatte er bislang nicht, aber es freut mich, dass er das Gelernte von Holland nicht vergessen hat und dass sogar "barking on command" super klappte, denn Wall-E bellt sonst nämlich nie.

Ich bin sehr stolz auf ihn.



Sony war der Haus- und Hofhund und spazierte wie eine Hausmeisterin herum und verschlief die Praxisarbeit.

Vielen Dank an Kerstin & Walter für die Organisation und an Viktoria, die einige von den schönen Bildern gemacht hat.

Ich freue mich schon sehr auf nächstes Jahr.
 




Weitere Fotos:


 

 
 

 
 


Hope to meet you again, Simon :-)



Montag, 9. Juni 2014

Abkühlung für den StormyClan

Nachdem die letzten 2 Tage für Wall-E und Whizz sehr anstrengend waren und für Sony etwas langweilig, ging es heute Vormittag zur Donau.

Bei 30 Grad im Schatten kam das kühle Nass gerade recht :-)



Pfingstturnier, Pottendorf


Whizz: meine tüchtige Maus :-)

A-Lauf: Slalomfehler, meine Schuld - 7. Platz
Jumping: 1 Stangerl, Slalomfehler - 8. Platz
Tageswertung: 7. Platz
Finale: 1 Verweigerung, 8. Platz


Wall-E: mein braver Bub :-)
Nach einem tollen fehlerfreien Jumping, habe ich leider den A-Lauf komplett vermasselt, sorry mein Bub.

A-Lauf: 14. Platz
Jumping: 2. Platz
Tageswertung: 8. Platz

 

Bin super zufrieden mit meinen beiden, die sich die Hitze kaum anmerken liesen :-)

Sonntag, 8. Juni 2014

Pfingstlauf, Pottendorf

Hurra, Whizz läuft ihren 2. fehlerfreien Lauf und erreicht den 3. Platz.
Somit hat sie sich für morgen auch fürs Finale qualifiziert.


Wall-E war auch brav unterwegs und erreichte mit einem fehlerfreien Lauf den 5. Platz

Vielen Dank an Carina und Janine für die tollen Bilder:

Whizz:



 
 
Wall-E: