Sonntag, 27. Juli 2014

Bei den Schafen...

... früh morgens machten wir uns auf den Weg zu den Schafen.

Es wird, es wird - Whizz arbeitet nun deutlich besser mit mir zusammen und was mich am heutigen Tag am meisten freute, dass sie zwischen Treiben und Bringen switchen konnte.
Unser Trainingsschwerpunkt liegt aber nach wie vor am Stopp. Es sind deutliche Fortschritte erkennbar - ist aber noch weitaus verbesserungsfähig. Es war ein cooler Trainingsmorgen und ich hoffe, dass wir auf diesem Gelände öfters mal trainieren können. :-)


 


 
  
Am Ende des Trainings trieben wir sie zum hohen Gras - das schmeckt halt einfach am Besten :-)
 


Wall-E durften sie am Schluss nach Hause bringen :-)

Montag, 14. Juli 2014

Sony im neuen Schwimm-Outfit

Sicher ist sicher - durch die Schwimmweste fühlt sich Sony sichtlich wohler und geht nun auch wieder schwimmen, statt nur planschen.





Abendrunde

Wer hätte gedacht, dass es nach dem Mega-Gewitter am Abend nochmals so schön wird:



 
 
 


Sonntag, 13. Juli 2014

An der Donau

 
 


2. Summer Indoorcup, Tattendorf

Ich liebe es in der Halle zu laufen :-)
Erich Hüttner stellte am heutigen Tag sehr technisch anspruchsvolle, aber schön zu laufende Parcours.

Im ersten Lauf hatte ich mit beiden etwas Pech.
Whizz hatte den Tunnel wohl nicht gesehen und nahm daher den Steg und Wall-E stürzte von der Wippe, die ich dann wiederholte.
Trotz DIS, war ich mit beiden Läufen super zufrieden. Whizz war endlich wieder konzentriert und bemüht und auch auf den Zonen stand sie wieder bombig und Wall-E, ja Wall-E hatte endlich einen super Slalom und lies sich wie immer toll durch den Parcour führen :-).

Im 2.Lauf machten wir es dann besser.
Whizz war wieder mit Kopf dabei und obwohl ich sie auf allen 4 Zonen sehr lange stehen lies (die A-Wand kam 2x dran), konnten wir den Lauf mit Respektabstand für uns entscheiden. Hurra, wir haben unseren 2. Aufstiegsnuller! :-)

Wall-E dachte sich wohl, was Whizzi kann, das kann ich auch. Wir haben zwar etwas Zeit im Slalom und auf den Zonengeräten liegen lassen, und Frauli ist kurz vorm Schluss noch dem Buben im Weg gestanden, sodass ein Stangerl fiel, aber auch er hat diesen Lauf gewonnen.

Somit erreichte Whizz in der LK-2 und Wall-E in der LK-3 jeweils den 3. Platz in der Gesamtwertung.

Sooo brave Kelpiemäuse :-)

Dienstag, 8. Juli 2014

So lustig, der StormyClan

Alle 3 im Sony-Style :-)




So ist es besser!

Sonntag, 6. Juli 2014